Mitglied im Internationalen Berufsverbands der Hundetrainer/innen e. V.

Neuer Beitrag Wissenwertes:
Mein Hund muss sich aber mit jedem Hund vertragen!!! ...mehr

Stellungnahme ibh e.V. zum Thema:
Welpenverkauf im Zoofachhandel ...mehr
ibh e.V. sagt „Nein!“ zum
„Hundeflüsterer“ Cesar Millan ...mehr

Newsletter:
Möchten Sie über unsere Aktivitäten informiert werden, Buchempfehlungen und Wissenswertes rund um Hund und Pferd immer aktuell erfahren? Dann melden Sie sich nachfolgend zu unseren Newsletter an.

Savvy-Dog
Silke Dorignac Hundetraining


Herzlich willkommen auf meiner Internetseite!

Ich freue mich sehr, dass Sie auf meine Hundeschule in Unterfranken, Raum Aschaffenburg, aufmerksam geworden sind, aber unsere Hundeschule ist zur Zeit geschlossen.

„Nichts ist so beständig wie der Wandel!“

Ja, das stimmt, oder? Auch bei Savvvy-Dog ist es an der Zeit neue Wege zu gehen. Daher wird die Savvy-Dog Hundeschule aus privaten Gründen für eine Weile schließen.

Bis Dezember 2014 laufen die Gruppen und Trainings weiter, danach stehe ich selbstverständlich all meinen treuen Hundekunden immer noch mit Rat und Tat zur Verfügung. Evtl. kommt ja der ein oder andere private Treff zustande, denn der Hundeplatz bleibt natürlich für später bestehen, und ist für meine Kunden weiter nutzbar!

Meine vier eigenen Hunde freuen sich sicher auf mehr Zeit mit mir, und ich werde mich verstärkt für den Tierschutz einsetzen, denn ich bin und bleibe ein absoluter Hundemensch.

Ich bedanke mich für so viele schöne Stunden mit Ihnen und Ihren tollen Hunden, bleiben Sie weiter ein fairer und liebevoller Hundepartner.

Den Newsletter wird es weiterhin geben, damit Sie Savvy-Dog nicht ganz vergessen und immer auf dem Laufenden bleiben!

Und wie Paulchen Panther so schön sagte: „Heute ist nicht alle Tage....ich komm wieder keine Frage!“


"Sobald wir uns jedoch darüber einig sind, dass Emotionen bei Tieren existieren, und dass sie von Bedeutung sind - wovon sehr viele Menschen bereits überzeugt sind - was dann? Dann müssen wir uns über Ethik Gedanken machen. Wir müssen unsere Handlungen betrachten und überlegen, ob sie mit unserem Wissen und unserer Überzeugung übereinstimmen."
-Marc Bekoff aus Das Gefühlsleben der Tiere-

 

 

Fragen Sie sich, was ich eigentlich mit Savvy-Dog meine?

Nun, hier kommt die Erklärung:

Savvy bedeutet übersetzt:
Klugheit, Intelligenz, Köpfchen, Grips, Verstand, Können, Durchblick und gesunder Menschenverstand.

In bestimmten Pferdeszenen heißt es z.B. „Hey, du hast schon viel savvy“ oder „für dieses Pferd fehlt dir noch savvy“ . Dies hat genau das Richtige ausgesagt.

Als ich nun vor einigen Jahren auf der Suche nach einem passenden Namen für meine Hundeschule war, kam mir die das englische Wort savvy wieder in den Sinn.

Ja genau, ich möchte Hunde und Menschen, die mit Verstand und Köpfchen leben.
Menschen, die den Durchblick haben oder ihn bekommen möchten und sich nicht alles erzählen lassen.

Ich möchte schlaue Hunde und keine, die sich aus Angst vor uns Menschen nichts mehr trauen und ohne zu denken gehorchen!

Trainieren Sie nun mit Ihrem Hund so, dass er immer mehr savvy bekommt, bedeutet es unweigerlich auch, dass Sie mehr savvy bekommen müssen.

Herzlichst Silke Dorignac